Responsive image
Alle Services aus einer App

{ item.heading } City Agent Log

Die einfachste Art den Bürger:innen und Tourist:innen Ihrer Stadt Informationen und Dienste digital zur Verfügung zu stellen.

vielseitig individualisierbar erweiterbar

Die Stadt App für jede Kommune

Mit dem City Agenten implementieren Sie schnell und unkompliziert Ihre eigene hochwertige Stadt App. So bieten Sie Ihren Bürger:innen kommunale Services so mobil und digital an, wie es Ihre Bürger:innen sind. Als Whitelabel-Lösung stellen wir Ihnen dabei ein hoch professionell programmiertes Grundgerüst Ihrer Stadt App und zahlreiche Erweiterungsmodule für einen Bruchteil der Entwicklungskosten zur Verfügung. Wie in einem Baukastensystem lassen sich die Funktionen und Module der App an die Möglichkeiten und Bedürfnisse Ihrer Kommune und Bürger:innen anpassen. Durch Schnittstellen, sogenannte API, beziehen die Module automatisiert Informationen aus Ihren Datenbanken und stellen Sie in der App anschaulich und strukturiert dar. Auch Ihre eigenen Apps, und künftige digitale Angebote, wie E-Government oder Smart City Services, lassen sich dank des Baukastensystems als weiteres Modul mühelos in die App integrieren.

So kommen alle Services Ihrer Stadt zentral aus einer App!
digital effizient nutzerfreundlich

Vorteile für
die Verwaltung

  • Schneller, effizienter Zugang zu kommunalen Services
  • Die Plattform für künftige E-Government Services
  • Anträge gehen zentral und digital in Ihre Systeme ein
  • Digitalisierung ermöglicht schlankere Verwaltungsprozesse
  • Digitalisierung der Dienste im Sinne des Onlinezulassungsgesetzes (OZG)
  • Direkte und nahbare Kommunikation mit Ihren Bürger:innen
unabhängig einfach modern

Vorteile für
die Bürger:innen

  • Behördengänge, Informationen und Dienste unabhängig von Ort und Zeit verfügbar
  • Stets über Entwicklungen, Kultur, Natur und Veranstaltungen in der Stadt informiert
  • Einfache Möglichkeit direkt mit der Stadt zu kommunizieren
  • Bürgerbeteiligung wird so einfach wie nie zuvor
  • Dynamische, auf das Nutzerverhalten ausgerichtete Inhalte
Responsive image

Was macht den City Agenten so besonders?

Der City Agent ist als native App unter Apple iOS und Google Android auf dem Smartphone konzipiert. Das Hosting erfolgt im Rechenzentrum der GELSEN-NET in NRW. Damit erfüllt die App höchste Sicherheitsstandards und stellt die bestmögliche Leistung als auch Benutzererfahrung sicher.

Benachrichtigungen

Die Push Notification Services von Google und Apple werden als Basis in die App integriert. So können die Nutzer:innen des City Agenten über die einzelnen Module Push Nachrichten an Ihren Geräten erhalten, auch wenn die App nicht geöffnet ist.

Modular

Dank des modularen Aufbaus entscheiden Sie individuell, welche Module Sie benötigen. Auch bei einer Vielfalt an Funktionen bleibt die App trotzdem stets übersichtlich und nutzerfreundlich in der Bedienung.

Native App

Als qualitativ hochwertig programmierte native App ermöglicht der City Agent den Zugriff auf die Hardware des Smartphones, wie Kamera, GPS und andere Sensoren und ist in der Lage Push Nachrichten an die Nutzer:innen zu senden.

Schnittstellen

Die App kann durch Schnittstellen (API) mit bestehenden Datenbanken Ihrer Kommune kommunizieren, die Nachrichten, Adressen, Kalendereinträge und andere Inhalte extrahieren und automatisiert in der App darstellen.

Sicherheit

Die App wird auf lokalen Servern der GELSEN-NET in NRW gehostet. Durch Spiegelung aller Inhalte auf zwei getrennten, nach DIN EN 50600 und ISO/IEC zertifizierten Rechenzentren sind die App und Ihre Inhalte stets sicher gespeichert.

Whitelabel

Als Whitelabel-Lösung können wir den City Agenten großen sowie kleinen Kommunen für einen Bruchteil der Entwicklungskosten anbieten. Denn das Grundgerüst und die zur Verfügung stehenden Module sind standardisiert.

Alles in einem

Module des City Agenten

­

Veranstaltungen

Hier können alle in Ihrer Datenbank hinterlegten Veranstaltungen, wie das nächste Stadtfest, kulturelle Veranstaltungen und den Tag der Offenen Tür in der Grundschule oder der Städtischen Musikschule angezeigt werden. Nutzer:innen können diese dann nach Interessen filtern, den Veranstaltungsort auf der Karte des Orte-Moduls anzeigen lassen und die Veranstalter:in kontaktieren. Weiterführende Links werden im Browser geöffnet. Durch einen Klick auf den Navigations-Button, können Nutzer:innen auch die Fahrt entweder in Kombination mit dem ÖPNV-Modul in der App oder mit der Navigations-App ihrer Wahl planen.

­

Orte

Im Modul Orte werden alle Orte angezeigt, die für Bürger:innen oder Besucher:innen der Stadt von Interesse sein könnten. Egal ob Restaurants, Abfallcontainer, Parkhäuser oder Freizeitparks den angezeigten Orten sind keine Grenzen gesetzt. Alles was Ihre Datenbank hergibt findet auf der Karte Platz. Für eine übersichtliche Ansicht, können die Orte in Kategorien zusammengefasst und geclustert werden. Nutzer:innen können zudem die angezeigten POIs filtern und sich, basierend auf den eigenen GPS Daten, Orte in ihrer unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen. Die Suchmaske hilft zusätzlich bei der gezielten Suche eines Ortes.

­

Mängelmelder

Ganz gleich ob defekte Straßenlaterne, kaputte Parkbank oder überfüllter Altpapiercontainer, mit dem Mängelmelder übermitteln Bürger:innen einfach ihre Beschwerden mit Bild und genauen GPS Daten, sodass der Behebung der Defekte nichts im Wege steht. Zudem können die Bürger:innen über den Status der Mängelbeseitigung einfach informiert werden. Beschwerden können wahlweise allen Nutzer:innen oder nur authentifizierten Nutzer:innen zur Verfügung gestellt werden, um den Missbrauch der Meldefunktion zu vermeiden.

­

Abfuhrkalender

Über das Abfuhrkalender-Modul können sich Nutzer:innen kartenbasiert die stationären Sammelcontainer (z.B.: Altpapier oder Glascontainer) in Ihrer Umgebung anzeigen lassen und Informationen zu allen regelmäßigen Abholterminen Ihrer Abfälle und Sonderabholungen (z.B.: Tannenbäume) einsehen. Dabei stehen Nutzer:innen zahlreiche Filterfunktionen zur Verfügung. Eine Erinnerungsfunktion erinnert die Nutzer:in dann über anstehende Termine via Push Nachricht. Anstehende Termine werden auch im Feed angezeigt.

­

News

Dieses Modul ermöglicht es aktuelle Informationen Ihrer Kommune aus einem bestehenden System, wie einer Website, auch via App Bürger:innen zur Verfügung zu stellen. Markieren Nutzer:innen einen Artikel mit dem Herz-Symbol, werden dank der intelligenten Empfehlungslogik künftig ähnliche Artikel höher priorisiert. Die Nachrichten umfassen einen Titel, die Einordnung in individuell vordefinierte Kategorien und ermöglicht das Matching von Kategorien, einem Langtext, Bildern, Datum und Ort sowie Verlinkungen. Die zugrundeliegende Software übernimmt dabei die Erfassung und Normalisierung der Nachricht, um sie anschließend in der App auszuliefern.

­

Tourismus

Tourist:innen sind als nicht-Ortskundige auf Informationen zu öffentlichem Verkehr, Sehenswürdigkeiten, Freizeitanlagen und Gastronomie angewiesen. Mit der App können Tourist:innen sich schnell und einfach kartenbasiert die für sie interessantesten Punkte oder empfohlene Touren heraussuchen. Tourist:innen entdecken so die wirklich schönsten Seiten Ihrer Stadt. Das stärkt die lokale touristische Wirtschaft und die Außenwahrnehmung Ihrer Stadt.

­

Bus und Bahn

Das Modul Bus und Bahn kann direkt an bestehende Informationssysteme des ÖPNV via Open Data-API angebunden werden. Dadurch werden alle Funktionen direkt in dem City Agenten abgebildet. Die Suche von Fahrten, die Anzeige von Haltestellen auf der Karte, das Filtern von Verkehrsmitteln und Verbindungen, das Abrufen von Abfahrtzeiten von bestimmten Haltestellen und die Markierung bestimmter Haltestellen als 'Favoriten', all diese klassischen ÖPNV-Funktionen stehen in diesem Modul zur Verfügung.

­

Hotspots

Bietet Ihre Kommune bereits freies WLAN in der Stadt an, können Nutzer:innen sich über die App einfach einloggen und automatisch verbunden werden sobald ein zugewiesenes WLAN zur Verfügung steht. Nutzer:innen, wie beispielsweise Tourist:innen, denen der Service noch nicht bekannt ist, finden alle wichtigen Informationen zum WLAN und werden benachrichtigt sobald es ihnen zur Verfügung steht. Basierend auf dem Kartenmodul der Points of Interest (POI) können zudem alle Standorte der Hotspots abgerufen werden.

Häufig gestellte Fragen

Hier auf dieser Seite stellen wir Ihnen in der Sektion Module alle unsere bereits programmierten Module vor. Durch Klick auf den grünen Link gelangen Sie zur entsprechenden Sektion.

Sollten Sie weitere, hauseigene Entwicklungen haben, lassen sie sich einfach als weiteres Modul in unsere App integrieren.

Zudem arbeiten wir stetig an der Entwicklung weiterer Funktionen und Module. Geplant ist beispielsweise die Integration der BürgerID, um Online-Behördengänge über den City Agenten zu ermöglichen und weitere spannende Smart City Module.

Ja, das Nutzermanagementsystem gehört zum Basis-Setup der App.

Dadurch können Sie entscheiden, ob Sie die App bzw. ausgewählte Module nur registrierten oder allen Nutzer:innen zur Verfügung stellen.

Es bietet sich beispielsweise an den Mängelmelder nur für eingeloggte Nutzer:innen freizuschalten, um den Missbrauch der Funktion zu vermeiden.

Nicht registrierten Nutzer:innen stehen zudem standardmäßig einige Funktionen, wie die Speicherfunktion interessanter Orte und News aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zur Verfügung. Zudem kann das Nutzerverhalten von der intelligenten Empfehlungslogik nicht verarbeitet werden um bspw. die Nachrichten im Feed an die Interessen der Nutzer:innen anzupassen.

Die Basis-App setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

  • First-Run
  • Onboarding (optional)
  • Startbildschirm
  • Nutzermanagementsystem/ Authentifizierung/ Login
  • Feed
  • Menü
  • Push Nachrichten (modulabhängig)
  • Favoriten
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Kontakt zur Kommune

Für das initiale Setup der App empfehlen wir mit der Basis-App und unseren drei Startmodulen News, Veranstaltungen, Abfuhrkalender zu beginnen, diese zu testen, live zu gehen und anschließend weitere Module hinzuzufügen. So können wir uns mit Ihnen zunächst auf die wesentlichen Elemente und Grundfunktionen der App fokussieren und das Angebot für Ihre Bürger:innen Schritt für Schritt ausbauen.

Ja, in der App lassen sich an unterschiedlichen Stellen Elemente gestalterisch an das CI der Stadt anpassen. Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns gerne per Kontaktformular.

Die Umsetzungsdauer variiert und ist von folgenden Faktoren abhängig:

  • Anzahl der gewünschten Module
  • Vorhandene Daten
  • Benötigte neue Schnittstellen

Mit einer Umsetzungspartner:in haben wir unter optimalen Bedingungen (in Bezug auf Daten, Schnittstellen und gebündeltes, regelmäßiges Feedback) 3 Monate für die Umsetzung des City Agenten benötigt. Die Umsetzung umfasste die Basis-App und die drei Startmodule:

Basis-App

  • Onboarding (optional)
  • Startbildschirm
  • Nutzermanagementsystem/Authentifizierung/ Login
  • Feed
  • Menü
  • Push Nachrichten (Modulabhängig)
  • Favoriten
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Kontakt zur Kommune

Startmodule

  • News
  • Veranstaltungen
  • Abfuhrkalender

Nein, durch die Lizenzgebühr gewähren wir Ihnen das Nutzungsrecht des Programmcodes und somit der App.

Der Programmcode wird dabei nicht offengelegt.

Die App, sowie die angelieferten Daten, werden auf zertifizierten Servern der GELSEN-NET in NRW gehostet. Damit sind Ihre Daten sicher geschützt und trotzdem lokal zugänglich.

Eine On-Premise Lösung auf Servern der Kommune ist nicht vorgesehen.

Die Daten sind das Eigentum Ihrer Kommune.

Unsere App hat via Schnittstelle Zugriff auf Ihre Daten, welche lediglich zur Darstellung der verfügbaren Informationen genutzt wird.

Die in der App erhobenen nutzerbezogenen Daten (wie z.B. E-Mail-Adressen und Nutzerverhalten) werden via Ende-zu-Ende Verschlüsselung übertragen und auf unseren Servern gespeichert. Auf diese nutzerbezogenen Daten hat weder die Kommune noch die GELSEN-NET Zugriff, da sie erst auf dem Gerät der Nutzer:innen zusammenlaufen, um das Nutzererlebnis der App zu optimieren.

Da jedes Modul eine Kombination unterschiedlicher Daten benötigt, lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. Hier ist eine Liste möglicher Datensätze:

  • Geodaten
  • Adressdaten
  • Verwaltungsdaten
  • Sensordaten
  • Bilder
  • etc.

Für einen konkreten Anforderungskatalog kontaktieren Sie uns bitte via Kontaktformular.

Wichtig ist, dass diese Datensätze mittels Schnittstelle (API) automatisch aus Ihren bestehenden Systemen in der App dargestellt werden. Es können dieselben Datenquellen verwendet werden, die Sie bereits für Ihre Website oder andere digitale Anwendungen nutzen, sodass keine redundanten Systeme gepflegt werden müssen.

Unsere App ist ein Daten-Aggregator. Alle Inhalte werden über Schnittstellen in die App integriert. Ob ein CMS der Webseite oder ein bestehendes Datenbanksystem, das Backend des City Agenten wird über eine Schnittstelle mit der jeweiligen Datenquelle verbunden und liefert die Informationen in den jeweiligen nativen Modulen aus. Es muss kein extra Content für die App erstellt werden und es können und sollen auch unterschiedlichste Quellen innerhalb des City Agenten vereint werden.

Datenquellen können beispielsweise sein:

  • Apps
  • Datenbanken
  • Content-Managementsysteme
  • Excel Tabellen

Für einen reibungslosen Ablauf müssen auch auf Seite der Kommune die richtigen personellen Ressourcen zur Verfügung gestellt werden:

Entscheider:innen – Anzahl und Auswahl der Module, sowie vertragliche Belange.

Projektmanager:in – für Terminabsprachen, Koordination von Fragen und Antworten von und an die Kommune, Sammlung von Feedback und zum Herstellen des Kontakts mit den Fachabteilungen.

Technische:r Projektmanager:in – zur Klärung technischer Fragen für den Austausch mit den Entwickler:innen.

Fachabteilung – Jedes Modul enthält Informationen, welche bereits von der Kommune gesammelt und bereitgestellt werden. Beispielsweise wird für das Modul News vermutlich ein Austausch mit Ihrer/Ihrem Pressesprecher:in und der/dem Website Manager benötigt.


Ja, die App entwickeln wir stetig weiter - nicht nur im Hinblick auf Sicherheit und Aufrechterhaltung bestehender Module sondern auch im Hinblick auf die Entwicklung und Programmierung neuer Module.

Geplant ist beispielsweise die Integration der BürgerID, um Online-Behördengänge zu ermöglichen. Außerdem arbeiten wir an Modulen zum Thema Smart Parking und dem Anschluss weiterer Sensoren aus dem Bereich Smart City.

Gerne nehmen wir auch die Ideen Ihrer Kommune auf und setzen gemeinsam Module um, von denen alle anderen Kommunen ebenfalls profitieren.

Für unsere Whitelabel-Lösung erheben wir einmalige Einrichtungskosten, sowie monatliche einwohnerbezogene Lizenzkosten. Durch die Wiederverwertung des Herzstücks der App können wir Ihnen die App in jedem Fall für einen Bruchteil der Entwicklungskosten zur Verfügung stellen.

Für ein persönliches unverbindliches Angebot setzen Sie sich gerne via Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Die Vertragslaufzeit beträgt 36 Monate.


Kontakt

Nicht die richtigen Antworten dabei?
Stellen Sie uns Ihre Frage zum City Agenten!

Logo CityAgent

Jetzt kostenlose Live-Demo anfordern!

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir mit Ihnen einen Termin zur Vorstellung des City Agenten vereinbaren können.